title image


Smiley erstmal Relaying sperren...
Allgemein: SMTP Fehler-Nummern sind z.b. hier sehr gut dokumentiert.



Im konkreten Fall gibt aber die Reject-Meldung schon mehr her als der Standard, sie sagt nämlich "for policy reasons". Das bedeutet: ein Admin irgendwo da draußen oder beim Kunden selber oder bei Euch, hat beschlossen & konfiguriert, daß diese Mail aus irgendeinem Grund abzulehnen sei.



Zur Zeit ist der häufigste Grund für sowas ein "offenes Relay" und zwar wahrscheinlich bei Euch denn die Mails an Euch sind es ja, die nicht zugestellt werden.



Konkret ist euer Server wohl in einer der "schwarzen Listen" für offene Relays eingetragen, und sehr viele Admins haben ihre Server so konfiguriert, daß Server die in den schwarzen Listen stehen, grundsätzlich nicht bedient werden (das ist dann die "policy")



Du tust also folgendes:

1. machst dein offenes Relay dicht (damit es von Spammern nicht mehr mißbraucht werden kann). Das geht über die SMTP-Konfiguration, je nach Version anders.



2. gehst zu den Admins der schwarzen Listen und erklärst "ich bin jetzt wieder dicht, bitte nehmt mich aus der Liste". Dann prüfen die deinen Server nochmal, stellen hoffentlich fest daß er dicht ist, und löschen ihn aus der Liste. Das geht alles automatisiert über Webschnittstellen.





Frage an die Runde: Wer weiß wo die aktuell verwendeten schwarzen Listen sind? Ich kannte früher ORBS, aber die gibts nimmer.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: