title image


Smiley Re: SAP Notes Enwicklung
Wirf doch mal einen Blick ins "Enterprise Integration Forum"

http://www-10.lotus.com/ldd/eiforum.nsf



Auf Client-Seite ist wohl die LCLSX am verbreitetsten, auf Server-Seite wird gerne SAPs Java Connector (JCo) verwendet (kostenlos für SAP Kunden!). Von CHORUS (www.chorus.de) gibt's eine Lösung, die wiederum darauf aufsetzt.



Prinzipiell sollte es auch möglich sein, ohne Connector zu programmieren, indem man direkt mit der librfc32.dll arbeitet (siehe Buch von www.patrick-theobald.de). Hab's noch nicht ausprobiert, aber nach diversen Erfahrungen mit urplötzlich desupporteten High-Level Integrationslösungen ist "back to the roots" eine Option...



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: