title image


Smiley ERGEBNIS : Dank zahlreicher Hilfe hier der fertige Code...
zunächst die Declarations:



'- Die folgenden Deklarationen werden zum verhindern der Esc- Taste benötigt

Const VK_ESC = 27



Type KeyboardBytes

kbByte(0 To 255) As Long

End Type



Declare Function GetKeyState Lib "user32" (Byval nVirtKey As Long) As Long

Declare Function GetKeyboardState Lib "user32" (kbArray As KeyboardBytes) As Long

Declare Function SetKeyboardState Lib "user32" (kbArray As KeyboardBytes) As Long

Dim kbArray As KeyboardBytes, kbOld As KeyboardBytes

'- Ende Esc- verhinderung





Jetzt der eigentliche Code:



Sub Queryclose(Source As Notesuidocument, Continue As Variant)

'- der Code hier verhindert das schliessen des Fensters durch Esc unter bestimmten umständen

If GetKeyState(VK_ESC) Then

'Get the keyboard state

GetKeyboardState kbArray

'Change a key

kbArray.kbByte(VK_ESC) = 1

'Set the keyboard state

SetKeyboardState kbArray

SetKeyboardState kbOld

continue = False

End If

End Sub





Und schliesslich in den Button, der das fenster schliesst noch folgenden Code:





Sub Initialize

Dim ws As New NotesUIWorkspace

Dim uidoc As NotesUIDocument

Set uidoc = ws.CurrentDocument

'- Esc- Taste zurücksetzen

SetKeyboardState kbOld

'- und Dokument schliessen

Call uidoc.Close

End Sub





This LotusScript was converted to HTML using the ls2html routine,provided by Julian Robichaux at nsftools.com.



Das reset der ESC- Taste ist unter folgenden Umständen nötig: Der user öffnet das Fenster, wechselt zu einem andern (z.B. zu seiner Mail) und schliesst dort das Fenster durch "Esc". Dann bleibt die Info darüber leider gespeichert...und das Queryclose schlägt fehl...Deshalb im Button auf jeden fall die Esc- Taste zurücksetzen..



Hoffe das hilft jemandem, wie es mir geholfen hat.



Tode

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: