title image


Smiley Re: Mit Formelsprache Computername auslesen?
Hi,



der Computername sollte ja bei Windows-Kisten (welches OS Du benutzt hast Du ja vorsichtshalber für Dich behalten) irgendwo in der Registry stehen und da kriegt man ihn dann mittels @RegQueryValue rausoperiert.

Bei Win2000 könnte das z.B. so aussehen :CompName := @RegQueryValue("HKEY_LOCAL_MACHINE"; "SYSTEM\\CurrentControlSet\\Control\\ComputerName\\ComputerName"; "ComputerName");Der Computername steht in mehereren Keys, ich hab' aber keinen Plan, ob das nun genau DER Key ist (der Name steht jedenfalls 'drin), oder man lieber einen anderen nehmen sollte...
Gruß, der Hoschie

IBM Certified Advanced Application Developer - Lotus Notes and Domino 6 / 6.5 / 7
Certified Lotus Professional Domino R5 Principal Application Developer



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: