title image


Smiley Vielleicht ein kleine allgemeine Erklärung...
Hallo Lena - und all die anderen, die es ggf. interessiert !



Scheinbar hast Du ja mit dem Tipp vom Walter L (...am Ende von Hand eine Leerzeile einfügen...) Dein Problem lösen können.



Trotzdem möchte ich mal kurz auf einen kleinen Irrglauben hinweisen - der hält sich schon seit Jahren recht stabil. ;-)



Man liest oft etwas von diesem 64K-Limit und dabei wird gerne übersehen, dass es sich hierbeit NICHT um die maximale Größe eines Richtext-Feldes - und schon garnicht im Bezug auf darin befindliche Dateianhänge - bezieht. So kannst Du z.B. ohne Probleme EINE Datei mit 100 MB in ein Richtext-Feld anhängen. Sind es aber sehr viele Dateien (wie in Deinem Fall) tritt das Problem - ohne das man es leicht genauer spezifizieren kann - auf.



Wie ist das 64K-Limit definiert?

Das 64K-Limit existiert innerhalb eines Richtext-Feldes für einen "Paragraph" - also für einen Absatz. Der ist im Notes genauso definiert wie in einem Textverarbeitungssystem und beginnt nach einer "harten Zeilenschaltung" und endet bei der nächsten "harten Zeilenschaltung".



Was hat das mit den vielen Dateianhängen zu tun?

Wenn Du eine sehr große Anzahl von Dateien auswählst und Notes fängt an, diese in das Richtext-Feld anzuhängen, wird für jede Datei ja ein Symbol inkl. Dateiname + Verwaltungsinformationen tatsächlich in das Richtextfeld geschrieben - nicht aber die tatsächlichen Dateianhänge, die landen i.d.R. in den $FILE-Feldern, das kannst Du dir über die Dokumenteigenschaften nach dem Speichern des Dokumentes anschauen.



Und das alles immer in den GLEICHEN Absatz - OHNE das mal ein "harter Zeilenumbruch" (@NewLine) gesetzt wird. Ich kann nicht beurteilen, wie viel Platz da pro angehängter Datei (also Symbol + Dateiname + interne Verwaltungsinformationen) belegt wird, aber irgendwann sind eben die 64K für diesen Absatz erreicht. Und das führt zu der von Dir beobachteten Fehlermeldung.



Wirklich?

Kannst Du selbst leicht ausprobieren: Hänge mal in "Etappen" immer nur z.B. 25 Dateien an. Drücke dann Return (das beendet den Absatz) und dann die nächsten 25 Dateien usw.



Dann kannst Du bis zu einige hundert Dateien ohne Probleme in einem Richtext-Feld "unterbringen".



Teste doch mal bitte aus, ob das bei Dir stabil funktioniert und gib´ mit kurz Bescheid (md@dillmann-online.de). Dann landet dieser Beitrag in meinem Tipps & Tricks Bereich.



Gruß

Manfred


























Anwendungen und Tipps & Trick zu Lotus Notes/Domino?
www.madicon.de
Alle Tipps und News auch via RSS 2.0 NewsFeed verfügbar...


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: