title image


Smiley Re: Maske ohne Nachfrage schließen
Hallo

Ich bin ja kein LS-Guru und als Amateur verwende ich @-Formeln. Wenn ich diese LS-Script Zeilen lese, frage ich mich schon, ob man nicht mit einigen wenigen Formeln viel leichter zum Ziel gekommen wäre. Z.Bsp.

a) In der Maske ein Feld "SaveOptions" hinstellen, es mit 0 füllen.

b) Optional: Eine Aktion (button) definieren und sie mit @Command([FileCloseWindow]) bestücken.

c) wenn nötig, im QuerySave eine Validierungsfrage mit: @If(email!=""(REM oder ähnlich, ich hab nicht alles verstanden!***);@Failure("Dieses Dok existiert bereit";@Success).

Wäre dass nicht ökonomischer? Vewrmutlich habe ich den Umfang des Problems nicht richtig erfasst. Wie dem auch sei. LS sollte man m.E. nur dann einsetzen, wenn es wirklich nicht ohne geht.

Schönes Wochenende, mfG,

MichelC







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: