title image


Smiley paar Tips...
> Auf welche Datenbanken will nlnotes.exe beim Start denn zugreifen?



desktop.dsk und das öfftl. Adreßbuch (meistens names.nsf)



> Wir haben hier einen 5er Notes-Server und eine gemischte Client-Umgebung mit 4.5er

> und mit 5er Clients.



in einer solchen Umgebung wäre ich mit einer konsistenten ACL sowieso extrem zurückhaltend, weil das Verhalten das dabei rauskommt, in den beiden Versionen deutlich verschieden ist.



> Im Protokoll erscheint weiterhin der Hinweis, dies sei nicht möglich, weil die ACL

> nicht konsistent gehalten werden kann. An der ACL des externen Servers haben wir

> mangels Berechtigung aber auch nichts geändert.



Du mußt jetzt die ACLs genau lesen. Angefangen vom Administrationsserver bzw. von den Servern, die Manager auf die Datenbank(en) sind, mußt "du" den Haken wieder 'rausnehmen. "Du" muß eine Person (kein Server!) mit Managerrechten sein.



Nach jeder Änderung möglichst schnell replizieren (oder versuchen...), damit keine Konflikte aufkommen.



> Seit diesem Tag (glaube ich) kann ich nicht mal mehr die nlnotes.exe auf unserem

> Notes-Server starten.



das dürfte daran liegen, daß der Server eben ein Server ist und keine Person.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: