title image


Smiley ein paar Tips zum formel-debuggen
du hast in der Formel recht viele einzelne Bedingungen verknüpft mit UND, ODER und impliziten Klammern.



Du mußt erstmal die Formel zerlegen und die einzelnen Teil-Bedingungen prüfen. Dann siehst du an welcher Stelle es knallt.



Ich mache mir in so einem Fall ganz viele berechnete Hilfs-Felder auf die Maske die jeden Ausdruck einzeln in einem Feld auswerten, also ein Feld mit der Formel status, drunter eins mit der Formel status != "Anfrage", eins mit status != "Angebot", usw. Neben jedes Hilfs-Feld kommt nochmal die Formel als Label. Dann sieht man in jedem Durchlauf sofort wie sich die komplexe Formel schrittweise zusammensetzt.



Hier sehe ich auch gleich zwei Kandidaten:



1.

status != "Anfrage" | "Angebot"



was ist damit gemeint? "Status soll weder Anfrage noch Angebot sein" Das würde man so schreiben:



status != "Anfrage" : "Angebot"



2.

Feld1 = ""



Falls Feld1 nicht sichtbar ist oder falls so eine Formel nicht im Edit-Modus ausgeführt wird, ist !(Feld1 != "") wesentlich zuverlässiger.













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: