title image


Smiley Es funktioniert!
Es hat funktioniert! Vielen Dank.

Mit etwas nachdenken hätte ich auch selbst draufkommen können:



mount /dev/hda1 /mnt/windows



Für das Archiv:

der erste Parameter ist die Quelle, hd bezeichnet die hard disks, dabei ist a die erste Platte, 1 die Nummer der Partition (wenn Windows auf der ersten Partition der ersten Festplatte ist). Das alleine probierte ich schon und funktionierte noch nicht, trotz des Eintrages in /etc/fstab, man muß noch das Ziel angeben.



Der Eintrag unter /mnt bestand auch bereits.



Neu für mich war lediglich, daß die zweite Platte (Secondary Slave) als hdd1 läuft - die beiden optischen Laufwerke sind b und c und das CD-ROM wird auf dem Desktop als "Festplatte" angezeigt.



Man hat aber standardmäßig nur als root Zugriff hat auf /mnt/windows. Liegt das daran, daß es sich um NTFS handelt? Funktioniert eigentlich das Schreiben darauf auch? Ich habe mich das jetzt nicht getraut.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: