title image


Smiley Advanced bash_completion bei Debian - DIE LÖSUNG
Hallo,

zuerst mal vielen Dank an alle, die mir geholfen haben - ich habs jetzt gefunden und möchte die Lösung hier kurz beschreiben. Zwei Dateien (/etc/bash.bashrc, und (/etc/profile) müssen bearbeitet werden, um die erweiterte Bash-Vervollständigung mit der TAB-Taste zu aktivieren:



/etc/bash.bashrc:

Die letzten drei Zeilen sind bei Debian standardmäßig auskommentiert. Diese drei # einfach entfernen (unter Umständen vorher ein 'apt-get install bash' - zum Aktualisieren der bash-Version):

# enable bash completion in interactive shells

if [ -f /etc/bash_completion ]; then

. /etc/bash_completion

fi



/etc/profile

Die Datei /etc/profile muss bei Debian noch um drei Zeilen ergänzt werden (bei Ubuntu und Kanotix sind diese Werte schon gesetzt). Der kursive Abschnitt ist schon vorhanden, die fetten Zeilen müssen ergänzt werden:

...

if [ "$PS1" ]; then

if [ "$BASH" ]; then

PS1='\u@\h:\w\$'

if [ -f /etc/bash.bashrc ]; then

. /etc/bash.bashrc

fi

else

if ....



Danke für die Hilfe!

gkk

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: