title image


Smiley Re: Hab jetzt doch noch geschafft!
Ehm, Tschuldigung, aber ich hab' auch "tar -xvzf" gepostet, und Du hast "tar -xvfz" probiert... sieht aus wie ein kleiner Unterschied, isses aber nicht. Im zweiten Versuch hast Du nicht nur das "-" weggelassen (was OK ist, aber den Unterschied nicht verursacht), sondern auch das z hinter dem f, und das war's, was Dein Problem verursacht hat.Im Zweifelsfall immer per copy und paste machen!Der Grund: tar erwartet nach dem Parameter "-f" (egal ob in ner Kette oder separat) zwingend den Dateinamen - das bedeutet -f ja. Und da hast Du ein z reingetan, also musste tar annehmen, Du willst ne Datei "z" auspacken, und die hat es nicht gefunden.Warum's beim ersten mal bei Linux nie klappt?Weil man nicht genau genug hinkuckt? :-) (Nein, schon gut, nicht ernst gemeint)Naja, Linux ist komplex, und man muss es verstehen lernen. Wenn man's aber versteht, geht's um so besser - und das einmal verstandene hilft Dir jahrelang. Bei WinDoom isses umgekehrt: Am Anfang deutlich leichter, aber wenn mal wirklich ernste Probleme auftauchen, kannste eigentlich nur warten, ob ein Servicepack oder ne neue Version rauskommt, und wenn's dann ne neue Version gibt, geht das Lernen von vorne los...Gruss, oj

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: