title image


Smiley Re: 26 Gigabyte
Halloeli Berthold!Zu deiner ersten Frage:Partitionstyp 0b ==> Win95 FAT32Auf dieser Festplatte legst Du ein fat32 Dateisystem an.Nur fat32 unterstuetzt unter Win98 so grosse Partitionen (> 2Gb).Mit Linux kannst Du dieses Dateisystem nicht anlegen, dafuer musst Du mit einer Dosbootdiskette booten. Es sollte eine sein, die fat32 schon unterstuetzt, also eine Bootdiskette von win98 oder win95b.Du kannst diese Bootdisketten mit Windows anlegen (Systemsteuerung>>Software>>Startdiskette erstellen).An der Kommandozeile musst Du dann mittels "format [Partitionsbuchstabe]:" die Partition anlegen.Zu deiner 2ten Frage:LBA heisst: Logical Block Addressing. (mehr Info unter: http://www.firmware.com/support/bios/lba.htm)Du kannst hidden fat32 Partitionen mit Linux fdisk und cfdisk anlegen.Zu deiner 3ten Frage:Was verstehst Du unter einem Totalabsturz?von Windows oder Linux?bootet noch ein System?Zu deiner 4ten Frage:Dateisystem msdos(=fat16) auf einer fat32 (LBA) Partition, ist nicht das gelbe vom Ei. Einerseits erwartet das OS (wahrscheinlich Windows) als Dateisystem fat32, da dass so in der Partitionstabelle steht, findet aber fat16 vor.Das mag es net (hat zumindest den Anschein).Du musst schon die Partitionstypen entsprechend der zu verwendenden Dateisysteme waehlen.Ausserdem ist LBA-Modus auf einer 3.2Gb-Platte eigentlich nicht notwendig, da dieser Modus hauptsaechlich zur addresierung grosser Platten verwendet wird.Auf dieser Platte koenntest Du auch fat16 verwenden, musst dann allerdings typ 06 setzen, und kannst es dann mit mkfs msdos anlegen. fat16 kann ja fuer bis zu 2Gb grosse Partitionen verwendet werden ...(800Mb passt also).Wenn bereits eine primaere Dospartition auf dieser Platte existiert (sei es fat32 oder fat16), musst Du bei dieser Platte den Typ auf versteckt setzen, indem Du anstatt einer 0 am Anfang des Partitionstyps eine 1 verwendest, also 16.Hier mal eine Auflistung der fuer dich relevanten Partitionstypen:06 FAT160B Win95 FAT320C Win95 FAT32 (LBA)0E Win95 FAT16 (LBA)16 Hidden FAT161B Hidden Win95 FAT321C Hidden Win95 FAT32 (LBA)1E Hidden Win95 FAT16 (LBA)Es gibt noch mehr Arten von Partitionen, die mit MS-DOS und Windows zu tuen haben, jedoch sind dies die einzigen die fuer dich von Interesse seien duerften.Hoffe deine Fragen beantwortet zu haben ...cu Roland

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: