title image


Smiley Re: Swap wird nicht benutzt!
Hallo,wenn du eine Swappartition hast (Typ 82 - Linux Swap), musst du diese als Partition in die /etc/fstab eintragen, und zwar mit Typ Swap. Dann entweder `swapon -a´ laufen lassen oder neu starten, bei den gängigen Distributionen werden alle in der fstab eingetragenen Swappartitionen automatisch geladen (mit dem gleichen Befehl!)Ansonsten musst du eine Swappartition einrichten (lies dazu man-pages oder Hilfe-Dateien), wenn du das nicht willst, dann auch einen Swapdatei entsprechender Größe.`dd if=/dev/zero of=swapfile bs=1024 count=gewünschte Größe in KB, also MB*1024´ erstellt eine Datei, dann `mkswap swapfile´ und `swapon swapfile´. Danach steht die Swapdatei zur Verfügung. Vor dem Runterfahren dann entsprechend `swapoff swapfile´ (swapoff -a schaltet nur Partitionen ab!)Am besten trägst du swapon swapfile ins /sbin/init.d/boot.local-Script ein, swapoff swapfile in /sbin/init.d/halt.localSwapon -a und swapoff -a werden allen Distributionen automatisch ausgeführt!Viel Spaß, MatthiP.S. Swap sollte immer vorhanden sein, er wird zwar kaum genutzt, aber beschleunigt das System trotzdem ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: