title image


Smiley Re: Linux als Mailserver
Hi



kurze Anleitung:



1. die zeile /etc/inetd.conf mit

pop3 stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd -> ipop3d

ausdukumentieren.

(erst dann kannst du e-mail vom Linux-Server per pop abholen)



2. kill -HUP `cat /var/run/inetd.pid`

(pop service wird gestartet





3. Linux User anlegen / Passwort vergeben



4. Outlook auf Winkiste öffnen und konfigurieren:

Du brauchst:

smtp adresse: = deine Server ip

pop adresse : = deine Server ip

Benutzername: Linux Login (nicht root)

Passwort : Linux Passwort



------------------------------------------------



Email Holen und verteilen.

1. Jeder User könnte seine mails per fetchmail holen.

2. Ich mach das alles alles root User (geht schneller)



3. Öffne (lege an) /root/.fetchmailrc



Trage ein:



# 1. Mail Account abholen (hier nur ein BSP)

poll pop3.web.de proto pop3 user "dein.name@web.de" -> pass "wasauchimmer" is linuxuser1 fechall



# 2.Mail Account

poll pop3.web.de proto pop3 user "deinzweiter.name@web.de" -> pass "wasauchimmer" is linuxuser2 fechall



4. chmod 700 /root/.fechtmailrc



5. Jetzt kannst du testen ober er deine Mail abholt und in die Postfächer linuxuser1 und lunuxuser2 ablegt.



6. gib ein fetchmail und schau dir die ausgabe an.



7. als letztes kann der Windows(Outlock) User seine Mail

vom Server holen.







Gruß Mike









































geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: