title image


Smiley Re: windows freigaben unter linus suse 8.0 nutzen ?!?!
hallo bishop

ganz verstehe ich deine frage nicht. netzwerklaufwerk?

ich nehme einfach mal an, du meinst damit die freigabe von win in den baum von linux mounten (eingängen). so dass es auf dem linux-pc immer sichtbar ist.

dazu setze den folgenden befehl ab:

mount -t smbfs -o username=xxx,password=xxx //win-pc-name/freigabe /weg-zum-mount-punkt/auf/linux-pc



wennst klappt: den befehl in fstab eintagen. so wird beim hochlaufen von linux die freigabe immer gemountet (sofern die win-kiste läuft)



gruss aus der verregneten ch ralf
Pinguine können nicht fliegen - das ist der grund weshalb linux nicht abstürzt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: