title image


Smiley Re: boot-problem ("the root filesystem is currently moutet read onely"
title Suse9.0

kernel (hd1,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hdb2 vga=791

initrd (hd1,1)/boot/initrd



hd1,1 heisst unter linux /dev/hdb2 (siehe auch root=/dev/hdb2).



"fsck.reiserfs /dev/hda2 failed (status 0x8) Run manually! failed"



in einer startdatei deiner 9.0 steht /dev/hda2, da muesste aber /dev/hdb2 stehen.

ich vermute, der fehler ist in /etc/fstab - nach dem platten-umstecken stimmen die eintraege da wahrscheinlich nicht mehr.



boote mal 8.1, mounte dann /dev/hdb2, z.B. als root:

mkdir /mnt/hdb2

mount /dev/hdb2 /mnt/hdb2



und ueberpruefe / aendere /mnt/hdb2/etc/fstab


--
automatischer hinweis fuer linux-foren:
du findest leichter hilfe, wenn du mit der frage auch linux-distribution mit version angibst, z.B. Knoppix 4.0.2, SuSE 9.3 ... auch weitere Angaben wie "Spezial-Edition Computer-Bild" koennen wichtig sein.
oft ist es hilfreich, wenn du bei der problembeschreibung schilderst, was du vorher gemacht hast, z.B. updates installiert, konfigurationen geaendert o.ä.
meine Linux Links

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: