title image


Smiley Re: linux als router / prob mit dyn IP / ?=ipconfig
hi,



die boot.local halte ich nicht so geeignet dafür.



erstelle dir eine datei im /etc/init.d/ verzeichnis und mach´ sie ausführbar.



in diese datei schreibst du (ganz oben):

#! /bin/sh

[hier deine restlichen zeilen]







anmerkung:

iptables -t nat -A POSTROUTING -o eth1 -j MASQUERADE

evtl. besser :iptables -t nat -A POSTROUTING -o ppp0 -j MASQUERADE





dann hängst du die datei in dein runlevel-verzeichnis, damit es beim booten mitgeladen wird:

ln -s [deine_datei] rc3.d/S50routerfunc

(beispiel für runlevel 3)

Say NO to DRM, DMCA, TC/TCG/TCPA/Palladium/NGSCB/LaGrande!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: