title image


Smiley Bitte Bitte Bitte, Linux ist bei 2.4.20, nicht bei 8.0, Lösung inside
hi,



Redhat, SuSE, Mandrake, waren alle schonmal bei 8.0, Linux ist der Kernel und der ist bei Version 2.4.20. So gesehen hätte ich nur Linux 1.4 RC2, und das ist sicher moderner als Mandrake oder SuSE.



Wenn schon die Versionsnummer, dann bitte auch die Distri mit dabei nennen (ich tipp mal SuSE *fg*).



Was Du suchst, ist ne Möglichkeit in das System zu chrooten, das passwort zu ändern und gut. Ich würd dazu ne Knoppix CD nehmen, aber grundsätzlich geht das von jedem existierenden Linux mit root account.



Vorgehensweise:



1. Knoppix CD oder was auch immer booten.

2. betreffende Partition mounten.

3. ggf proc mounten

4. chroot /partition /bin/bash

5. passwd <-- damit kannst du ein neues Paßwort für root festlegen

6. exit

7. Partition unmounten



Viel Erfolg!




Viele Grüße, Deimos



Abends halb zehn im Serverraum - Knoppix, das Rescuechen ;-)

Kurioses aus meinem Leben auf meinem Blog www.daimos.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: