title image


Smiley Re: Probs beim booten von W2k
Lilo spinnt:



Mit Dos Diskette booten, dann eingeben:



fdisk /MBR



Damit wird das Master Boot Record auf HDD1 neu geschrieben (Partition von Win2k)



Anschliessend startet Windows wieder, aber Linux nicht mehr :-))



Mit Linux Cd 1 starten --> Installiertes System starten wählen, dann im laufenden System mit Yast 2 eine Boot Diskette für Linux erstellen.



Linux anschliessend immer von Disk starten

(vgl. Suse Handbuch Referenz Seite 116)



Gruss








Mit freundlichem Usergruss

Christian

Homepage

Brille: Fielmann
Server: Linux



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: