title image


Smiley Da hat der Fahrlehrer net ganz Unrecht!
Greetz!

Ich will mich jetz mal in die Diskussion einklinken, da ich mich auch seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftige und leider für dich ne traurige Wahrheit hab und EL Chico auch widersprechen muß!

Laut StVO war Unterbodenbeleuchtung erlaubt, wenn (wie schon erklärt) sie nur bei ausgeschalteter Zündung funkioniert, sprich Standbetrieb! Da sich aber viele einige Lücken in dem Gesetz zu Nutze gemacht ham, gilt seit Mai diesen Jahres folgende Regleung, die kurz und knapp besagt: Unterbodenbeleuchtung ist verboten, nach wie vor beim Fahren, aber eben jetz auch während des Standes!

Das bezieht sich aber nicht auf die Innenbeleuchtung; da gilt (solang sich dein Ausbauwunsch nur auf Innenbel. bezieht, die noch dazu net der einer Discobeleuchtung gleichen sollte(!)): wenn der Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer durch die Beleuchtung im Innenraum nicht geblendet/ abgelenkt werden, ist sie erlaubt!

Aber der Begriff blenden ist nicht grad eindeutig, heißt: was den einen blendet, ist für den anderen eine lachhafte Funzel..!

Das hat für dich folgenden, rel. unschönen Nachteil: wenn einer von den Grün-Weißen mal schlechte Laune hat oder die Bel. einfach als Verkehrshindernis sieht, kann er das ahnden!

Ich habs so gemacht, daß ich mir in der Ablage unter dem Ascher einfach zwei Schalter eingebaut hab (hab blaue Fußraumbeleuchtung)! Und wenn Gefahr droht - Schalter umlegen, und scho is Ruhe..!



Also, viel Spaß beim Umrüsten/ Aufbauen! Aber paß´trotzdem weng auf, okay!



Ciao, Furious

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: