title image


Smiley Re: Klopf- oder Knocksensor
Klopfen bedeutet Selbstentzündung des Gases. Bei der Zündung wird von der kugelförmigen, von der Zündkerze ausgehenden Flammenfront das Restgas überallhin in den Zylinder komprimiert. Wenn der Gasdruck und damit auch die Gastemperatur hoch genug sind, entzündet es sich am heißen Auslaßventil, was zu einer zweiten Flammenfront führt. Die Flammenfronten klatschen dann irgendwo zusammen und führen zu einem herben Druckanstieg. Daher kommt das Klopf- oder Klingelgeräusch. Du kannst Dir das etwa so vorstellen wie an der Küste, wenn irgendwie die Wellen reflektiert werden und mit den neuen Wellen zusammenschlagen. Da spritzt dann das Wasser besonders hoch (weißt schon, was ich mein').

Gruß

RR

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: