title image


Smiley Re: Kaltstart Probleme
Ich kenne das Problem bei meinem 1,6 mit 8 Ventilen. Ich hab mit einem Menschen vom ADAC gesprochen, und der hat mir gesagt, daß das bei den meisten Astra´s am Abgasrückführungsvetil liegt. Er meinte, wenn er wieder mal morgens nicht anspringt, so lange "orgeln" bis es im Wagen nach Benzin riecht und dann Vollgas geben, weil dann der Motor mehr Luft bekommt. Dann würde der Motor leichter anspringen... Hört sich ja brutla an, aber wer weiß. Ich mußte es bis jetzt noch nicht ausprobiern, weil bei mir das Problem nicht mehr aufgetreten ist. Tip: Wenn das Ventil völlig hin ist, nicht repariern lassen, sonder komplett wechseln. Der ADAC Mensch meinte, das wäre auch nicht viel teurer, aber die (langfristig) besser Lösung. Ich hoffe ich konnte dir helfen.....mfg

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: