title image


Smiley Re: Bewerbungs-Homepage
- "Sollte es ein eigener Domain-Name sein?"



Einen Domain-Namen reserviert man sich für jeweils 2 Jahre; das halte ich dann doch für etwas übertrieben. Ich würde mir ehere einen eigenen (seriösen!) Domain-Namen wählen, und dann eine Sub-Domain für die Bewerbung anlegen.





- "Aus wievielen Seiten soll sie bestehen?"



Wie immer: kommt drauf an ...



Ich persönlich würde folgenden Aufbau wählen:

1. Eingangsseite inkl. Kontakmöglichkeit

2. Lebenslauf (kurz)

3. Beschreibung meiner Wunschstelle (allgemein)

4. Login für individuelle Kontakte

4.a "Anschreiben"

4.b Lebensalauf (detailliert)

4.c eventuell weitere Kontaktmöglichkeiten

4.d Zeugniskopien





- Wie soll denn so eine "Bewerbungshomepage" aussehen?



Äußerst dezent; keinerlei Schnick-Schnack, möglichst weitgehende Kompatibilität, übersichtlich, ausdruckbar, schnell zu laden, etc. etc.





und zu guter letzt:

- ich lese immer, dass man bei Bewerbungen auf eine Homepage verweisen sollte.



Wo steht denn das? Die Homepage bietet letzlich keine Information, die nicht auch in der Bewerbung stehen könnte - gerade wenn Du Dich also ohnehin schon schriftlich bewirbst erscheint mir das ganze eher Merkwürdig. Sinnvoll ist sowas vermutlich eher, wenn Du es als alternative zu einer herkömmlichen Bewerbung nutzt (z.B. auf Anfragen, die auf Dich zukommen ...) oder um hier die Zeit zu überbrücken, die Du brauchst um Deine Bewerbung zu verschicken.



Du läufst außerdem Gefahr, daß Dein Derzeitiger Arbeitgeber mitbekommst ws Du tust...



Rasmus.

HTML ist Teil des Inhalts einer Seite und ergänzt diesen (so er in Form von Bildern und Texten etc. vorliegt).

Webseiten zu designen ohne dabei semantisch sinnvolles HTML zu benutzen (und entsprechend das Layout mit CSS zu realisieren) wird also in den allermeisten Fällen den Inhalt der Seite verfälschen und bestenfalls in wenigen Ausnahmen darauf verzichten, den Inhalt zu bereichern.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: