title image


Smiley Links im Internet
Angebote vom Arbeitsamt

FOCUS Online | Beruf & Karriere | Existenzgründung |

Existenzgründerhinweise vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Gründerstadt

Angebote von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (zu finden über Suche-Schaltfläche und eingegebenes Stichwort Existenzgründer)



Kreditanstalt für Wiederaufbau



Hauptadresse

Palmengartenstr. 5-9

60325 Frankfurt

Postanschrift: Postfach 111141, 60046 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 7431-0

Fax +49 69 7431-2944

E-Mail der KfW



Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wurde 1948 per Gesetz in Frankfurt am Main gegründet. Seit 1994 unterhält die Bank eine Niederlassung in der Hauptstadt Berlin. Die KfW versteht sich mit ihren Kreditprogrammen und der Export- und Projektfinanzierung als Förderbank für die deutsche Wirtschaft. Kunden der Investitions-, Umweltschutz- und Innovationsfinanzierung der KfW sind hauptsächlich mittelständische Unternehmen. Für Privatpersonen bietet die Bank Programme zum Bauen, Modernisieren und Energie sparen. Die KfW bietet darüber hinaus Beratungs- und andere Dienstleistungen im In- und Ausland und ist im Auftrag der Bundesregierung als Entwicklungsbank für die Entwicklungsländer tätig.



Beratungszentrum

Behrenstraße 31

10117 Berlin

Postanschrift: 10104 Berlin

Telefon +49 30 202645-050

Fax +49 30 202645-445



Niederlassung Berlin

Charlottenstr. 33/33a

10117 Berlin

Postanschrift: 10104 Berlin

Telefon +49 30 20264-0

Fax +49 30 20264-5188



Beiträge der Industrie- und Handelskammern (zu finden über Profisuche-Schaltfläche und eingegebenes Stichwort Existenzgründer)

Checkliste für Existenzgründer

Hinweise von der Wirtschaftsredaktion des MDR

Hinweise vom Verband Deutscher Ingenieure (VDI)

Existenzgründer-Netzwerk

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: