title image


Smiley Re: Wie soll ich mit ihren Erfahrungen mit Alkohol und Nikotin umgehen?
ja so irgendwie... ich glaub net das es da ne patentlösung gibt- ist ja schließlich jeder anders. sie muss irgendwie selbst dahinter kommen das das alles unnötiger schwachsinn ist und man auch ohne jegliche art der bedröhnung seinen spaß haben kann bevor man davon abhängig ist. mir wurde immer gedroht: "wenn ich dich mit dem oder jenem erwische fliegst du raus, fänst ein paar" usw.... also hab ich mich nicht erwischen lassen. das ganze war dann irgendwann für mich nur noch ein spiel indem ich verdammt gut war. natürlich hab ich mich damit selbst verarscht und nich meine "alten".

sei einfach ehrlich was deine ängste angeht. sag ihr das du immer für sie da bist egal mit welchen problem sie auch zu kämpfen hat!!nur wenn sie dir vertaut und der meinung ist das du sie verstehst wird sie sich von dir helfen oder ins gewissen reden lassen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: