title image


Smiley Re: Norwegenurlaub, wo am besten Essen gehen, oder Essen kaufen, wg hohe Preise
Ok, das wäre ja genau dass was mich interessieren würde, wie hast du dass gemacht, also wo habt ihr was zu Essen zu Trinken geholt, habt ihr auch mal was in einem Restaurant gegessen, oder in einem Imbiss, gibt es da billigere Möglichkeiten, oder ist das immer so teuer.



Muss man sich Norwegen darauf einstellen, immer nur selbst kochen zu müssen, bzw die Lebensmittel in einem Supermarkt zu kaufen.



Bei den Freunden von denen ich gesprochen hatte, die haben eine Postschifftour mit Hurtigrouten gemacht, also jeder der Norwegen kennt, wird wissen, was ich damit meine, da war dann Essen und Trinken mit dabei, im Preis, aber was die mir erzählt haben, für den Tag der Ankunft, bis zur Einschiffung, sind die halt Abends Essen gegangen, weil sie halt Hunger hatten, und wie ich geschrieben habe, im Flugzeug gab es auch nichts zu Essen, da hat dann jeder von denen beiden jeweils 1 Gericht und 1 Getränk getrunken, OK, es war 1 Glas Wein dabei, und die haben dann 50 - 60 Euro umgerechnet bezahlt.



Gut, sie haben mir auch erzählt, dass sie nicht großartig rumgesucht haben, was das Restaurant betrifft, aber es soll auch kein Nobelrestaurant gewesen sein.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: