title image


Smiley Re: 'Please read your manual' VBA -> Datei schliesen geht nicht!?!
Hallo Schwabe !



Also nochmals zurück zu den Help-Seite von M$. Ich hatte da nicht den gesamten Text zitiert. Irgendwie dachte ich mir heute muß da noch was sein!!!

Lese die Seite bis zum letzten Absatz / zur letzten Zeile:





In diesem Beispiel werden alle geöffneten Arbeitsmappen geschlossen.

Wurden an einer Arbeitsmappe Änderungen vorgenommen, fordert

Microsoft Excel den Benutzer durch Anzeigen der entsprechenden

Eingabeaufforderungen und Dialogfelder zum Speichern der Änderungen auf.



Workbooks.Close





Damit hast du allerdings die Situation, das bei Änderungen am WSh eine Abfrage

kommt ob diese gespeichert werden sollen ...

vielleicht willst du das ja gerade nicht, dann Pech gehabt.

Aber du solltest mit diesem Aufruf alle Mappen/Blätter schließen können.



Hab's gerade getestet ... nur beachte es werden alle WSheets geschlossen!!!



Wenn du nur bestimmte Blätter schließen willst, dann muß du halt wie folgt arbeiten:





Beispiel

In diesem Beispiel wird BOOK1.XLS geschlossen. Alle Änderungen

werden verworfen.



Workbooks("BOOK1.XLS").Close SaveChanges:=False





Beachte: Ich habe NICHT "Workbook_BeforeClose" benutzt, sondern eine

ganze normale Routine in einem Module des "Haupt"-WSh benutzt:



Sub allesBeenden()

Workbooks.Close

End Sub





So nun reicht's ... und hoffentlich geht's so.



Gruß








Neandr	            //gW
Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; en-US; rv:1.8.1.11) Gecko/20071127 Firefox/2.0.0.11 - Build ID: 2007112718; 
TB version  2.0.0.9 (20071031)
jre6.0.04; MS Office 10 
Intel Pro/W LAN 2100 3B Mini PCI with WAP; 1&1 DSL mit Fritz!Box 7050/7150



geschrieben von


Anhang
Bild 2582 zu Artikel 153903

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: