title image


Smiley Re: große HDD in Notebook "ausprobieren" - Risiko für's Notebook?
Alsoooo ... nachdem ich letzte Woche bei Fujitsu-Siemens angerufen hatte und dort keine gescheite Auskunft bekommen hatte, rief ich heute bei einer Firma an, bei der mein notebook mal während der Garantiezeit in Reparatur war, so ne authorisierte FSC-Werkstatt. Auch keine richtige Auskunft. Jeder truckst rum "Ja, kann gehen, muss aber nicht und FSC übernimmt keine Gewähr". Meine Antwort, dass da eh keine Gewähr mehr besteht und ich nur ne Auskunft von jemand haben will, der Ahnung davon hat, hilft nicht wirklich. Jeder glaubt anscheinend, ich würde ihn zur Verantwortung ziehen wollen und verweist auf offizielle Freigaben von FSC *g*



Da die Toshiba im aktuellen Test von Chip zweiter geworden ist und auch hinsichtlich Temperaturentwicklung gut abgeschnitten hat, scheint sie mir auch energiesparend zu sein. Ich denke, ich werde das Wagnis mal eingehen.



Matthias




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: