title image


Smiley Re: Internet-Telefon
Habe unten den Artikel im 1und1 Forum eben gelesen/gefunden, vieleicht hilft es dir weiter. Habe es selber aber nicht getestet, da ich keinem im Ausland kenne wo es sich lohnt anzurufen.



Gruß Chita





Aus dem 1und1 Forum kopierter Artikel:



Mit dem normalen Telefon, Rufnummern im In- und Ausland kostenlos anrufen - geht nur mit der Fritz!Box Fon oder anderen VoIP-Lösungen (Grandstream ...)

Ohne Fritz!Box muss man am PC sitzen und über ein Headset telefonieren.

Der Gesprächspartner muss, in beiden Fällen, keine Software am Laufen haben - also nicht wie bei Skype!!



Hier ein How-To für Fritz!Box Besitzer:



1. Software von www.voipbuster.com runterladen und auf einem PC installieren.



2. Über die Software einen Voipbuster-Account (Benutzername/Kennwort) erstellen.



3. 5,- € auf das eigene Voipbuster-Konto überweisen - Kreditkarte/PayPal/per Telefon.



--> sobald das Geld eingegangen ist, wird der Account für unbegrenzte, kostenlose Gespräche freigeschaltet (wird per eMail mitgeteilt).

--> am PC kann die Software quasi gelöscht werden - denn man möchte ja über das normale Telefon sprechen! Wie das geht, erklären die nächsten Punkte.



4. Fritz!Box Konfiguration von einem angeschlossenen PC aufrufen - http://fritz.box oder http://192.168.178.1



5. Unter Internettelefonie eine neue Internet-Rufnummer anlegen mit folgenden Einstellungen:

- Internet Telefonie-Anbieter: andere Anbieter (!!)

- Internet-Rufnummer: 0 (eine Null eintragen - reicht! Ist eh´ nur für ausgehende Gespräche)

- Benutzername: (deinVoipbusterBenutzername)

- Kennwort: (deinVoipbusterKennwort)

- Kennwortbestätigung: (deinVoipbusterKennwort)

- Registrar: sip.voipbuster.com

- Ortsvorwahl: kein Haken machen (wird nicht verwendet)



6. In der Übersicht (Startseite) der Fritz!Box nachher kucken ob der Status auf "Registriert" umspringt:

- "Status Internet-Rufnummer 0: Registriert " <-- so sollte es sein!



7. Jetzt nur noch die neuen Wahlregeln definieren (Telefonie/Wahlregeln):

Klick auf "Neue Wahlregel" (Beispiel für Frankreich)

- Rufnummernbereich: 0033

- Verbindung: Internet:0



Diesen Schritt beliebig wiederholen für die (derzeit) kostenlosen Länder (Liste immer aktuell unter www.voipbuster.com einsehen!): Australia, Austria, Belgium, Canada, Czech Republic, Denmark, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Ireland, Luxembourg, Netherlands, Norway, Portugal, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom, United States.

Manche Länder, wie Italien derzeit, sind nicht kostenlos, jedoch mit 1 Cent/Minute sehr günstig zu erreichen.



8. Wählen (mit normalem Telefon):

Deutsche oder Internationale Vorwahl + Ortsvorwahl ohne führende 0 + Rufnummer



Beispiel:

0033 2922 123456 (für Frankreich)

0049 6151 591366 (für Deutschland)

--> dann greifen die vorher definierten Wahlregeln und alles geht über Voipbuster - unlimitierte, kostenlose Gespräche!!!



Bitte Beachten: Immer die aktuellen Tarife unter www.voipbuster.com einsehen und Wahlregeln entsprechend anpassen!




 

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.  Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.  (Quarks&Co)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: