title image


Smiley htaccess --> alle falsch eingeg. Dateien (auch .php) abfangen???
Hallihallo!



Man kann ja in einer htaccess-Datei Zeilen für Errordokumente anlegen, z.B. so:



ErrorDocument 400 /error/error.html

ErrorDocument 401 /error/error.html

ErrorDocument 403 /error/error.html

ErrorDocument 404 /error/error.html

ErrorDocument 500 /error/error.html



Wenn man hinter der Domäne irgendeinen Text eingibt oder eine .html/.htm - Datei angibt, die nicht existiert, dann funktioniert das alles einwandfrei.

Wird jetzt aber eine Seite z.B. kontakt.php angefordert, die nicht existiert, erscheint die Standard-404-Seite, obwohl ich doch dafür oben die Verzweigung angegeben habe.



Hat jemand eine Idee, warum das mit 'unsinn', 'unsinn.html', 'unsinn.htm' klappt aber nicht mit 'unsinn.php ???



Grüße, Zani

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: