title image


Smiley Ich sag's Dir...
Die Famile der Felidae (Katzen) umfasst laut Storch/Welsch, Systematische Zoologie 35 Arten. Dazu gehören :



Gattung Felis: Wildkatze, Hauskatze, Puma

Gattung Leopardus: Ozelot

Gattung Neofelis: Nebelparder

Gattung Herpailurus: Wieselkatze

Gattung Lynx: Luchs

Gattung Caracal: Karakal

Gattung Uncia: Schneeleopard

Gattung Panthera: Löwe, Leopard, Tiger, Jaguar*

Gattung Acinonyx: Gepard

Gattung Cryptoprocta: Katzenfrett



Wenn du nur diese Familie meinst war's das. Kennzeichen all dieser Tierchen sind übrigens:

-Einziehbare Krallen

-kurze Schnauze

-Nur 1 Molar (backenzahn) in Ober- und Unterkiefer



Die Überfamilie der Herpestoidea, zu denen die Felidae mit dazu zählen, umfasst übrigens noch die Ginsterkatzen, Ichneumons und Hyänen mit dazu.





Schönen TDDE** noch

O.H.W.



*Nein, nicht der mit 4 Rädern ;-]

** Tag der deutschen Einheit, was sonst?

Die Fähigkeit eines Tiers Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze. [Konrad Lorenz]

In Gedenken an Desirée

Zu meiner Homepage



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: