title image


Smiley Re: Katzenspielzeug Alternativen
Hallo Anja,



Mauricio spielt am liebsten mit artentfremdetem Spielzeug:

Tenninball- den kann man so schön verprügeln,

Pingpongball_ den kann man so schön durch das Zimmer pfeffern.

Alte Socke an dicker Kordel, die kann man lecken und liebhaben, verprügeln wie den Tennisball und wenn Dosi in durch die Wohnung zieht kann man hinterherlauern und laufen wie bei einer Maus.

Dann gibt es noch den Rosenerdensack, in den kann man kräfig reinhauen. Habe vor längerer Zeit mal ein Bild ins Formum gestellt auf dem Mauri den Sack verprügelt hat- und es hat ihm sichtlich Spaß gemacht.



Was ich sagen will, laß Deiner Phantasie freien Lauf und bastle das Spielzeug einfach selbst, dann weiß Du was drin ist, (alte Socke) und es ist obendrein viel Preiswerter.



Ansonsten behaupte ich einfach mal, wenn es echte, unbehandelte Federn sind, sollte es der Katze nicht schaden, in der Natur fressen Katzen ja auch Vögel (leider) und vertragen das auch in der Regel.





LG

marthom.k
Es grüßt marthom.k

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: