title image


Smiley Re: Partition löschen=Wirklich alles weg?
Die Informationen über solche Software ist im Netz sehr, sehr dünn gesät

da sich die Datenrettungsfirmen sich nicht gern in die Karten sehen lassen.

Sie lassen nur durchblicken das sie über sowas verfügen, ohne Namensnennung

(zählt zu ihrem Betriebsgeheimniss)

Zitat (aus 2003):

Selbst mehrfach überschriebene Daten können vorhanden sein. Reste der alten Daten finden sich neben den neu geschriebenen Signalen, weil der Schreib-Lesekopf nie ganz exakt die Spur trifft. Die eigens dafür entwickelten Leseköpfe in den Labors aber sind besonders fein und lesen "neben der Spur".

Jedenfalls haben diese Anwendungen nichts mit den "Handelsüblichen" zu tun

und sind nicht nur für 30,49 Euro zu haben. Dafür muss man(n) länger sparen :-)



Diese lesen die Cluster für Cluster einzeln aus und anhand der gefundenen

Informationen werden die Daten errechnet, mit der höchsten Wahrscheinlichkeit der Richtigkeit derer und das wird dann zu einem Gesamtbild zusammengesetzt, usw.



http://www.tecchannel.de/index.cfm?pid=210&pk=402093&p=5



http://www.all-about-security.de/artikel+M5a14af185fc.html



( http://www.lda.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=5lbm1.c.123164.de&template=allgemeintb12_lda )



Zweifelsfrei gibt es diese Anwendungen mit denen es möglich ist auch überschriebene Daten wieder herzustellen, auch wenn diese für den Normalbürger so nicht erhältlich sind. Ich lasse mich nicht davon leiten, nur weil auf fast jeder Seite im Netz steht das die Daten rettungslos verloren wären, das es an dem ist. Es wird immer nur geschrieben, es geht nicht und der nächste schreibt das genauso usw. Richtig ist das es das es mit den normalen Programmen nicht geht und anders kennen sie es halt nicht.

(und haben sich nicht tieferschürfender informiert)



reiner



Wenn ich dran denke was ich nur mit meinem alten FileScavanger auf meinen alten Platten ausgegraben habe, die schon fdisk, format und paar Neuinstallationen hinter sich hatten wurden (Fat32),die gefunden Dokumente hätte es gar nicht mehr geben sollen, war aber schön sie wieder mal zu lesen. Aber das nur am Rande, das ist nur ein ganz einfaches Programm aus dem nicht dtsch.sprachigem Raum, es gibt noch bessere, aber die lieben Euronen die man dafür los wird....













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: