title image


Smiley Montagsrätsel
Hier nun ein Auschnitt des heutigen Montagsrätsels.



Dann hörte B. etwas unglaubliches: einen Sopran, der so rein und süß war, daß ihm kalte Schauer über den Rücken liefen. Eine Stimme, aus der Träume und Sehnsucht sprachen, die so eindringlich von Einsamkeit und Verzeiflung, von enttäuschter Liebe und zerstörten Hoffnungen sang, daß ihm die Tränen kamen. Sie weckte längst vertsorben geglaubte Gefühle in B., so daß er sich nur fragen konnte: "Mein Gott, wo hat sie bisher bloß gesteckt?"

Ein Tontechniker, der Zufällig hereingekommen war, hörte ebenfalls gebannt zu. Die Tü stand offen, und weiteres Senderpersonal, daß durch die Stimme angelockt wurde , stömte zusammen. Alle standen ergriffen schweigend da und hörten zu, wie ein Herz verzweifelt nach Liebe rief.





und noch ein kleiner Ausschnitt



Oberst A. fürchtete weder den Ministerpräsidenten noch den König zu enttäuschen; seine Besorgnis galt einzig und alleine dem OPUS MUNDO. Als er in das holzgetäfelte Arbeitszimmer eines führenden spanischen Industriellen beordert worden war, hatte er einen klaren Auftrag erhalten: "J. M. erzeugt eine für unsere Organisation nachteilige Atmosphäre. Machen Sie ihn unschädlich! Wir werden uns erkenntlich zeigen."





So und nun viel Spass beim Rätseln








Fuchsi

Alkohol ist keine Antwort, aber man vergisst beim Trinken die Frage !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: