title image


Smiley Ne Frage zum Autoverkauf
Hallo,



ich habe vor kurzem ein Auto verkauft, mit dem üblichen Standard Kaufvertrag.

Jetzt ist uns eingefallem, daß wir vor ein 5 Jahren (also ziemlich am Anfang des Autolebens von derzeit über 6,5 Jahren) einen Platten hatten und das Reserverad damals aufgezogen hatten. Den Platten Reifen konnte man reparieren (Loch in der Lauffläche) und wir haben dieses dann als Reserverreifen weiterverwendet. Das ganze haben wir dann völlig vergessen. Das Reserverad ist ja auch schon diese 6,5 Jahre alt..

Was sollen wir jetzt machen? Ich hab fast schon ein schlechtes Gewissen....soll ich den Käufer noch darüber informieren? Und dann was am Kaufpreis nachlassen (also zurückerstatten? ) was würdet Ihr machen?

Danke



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: