title image


Smiley Re: WYSIWYG-Editor für kleines CMS
> Wenn ich im WYSIWYG-Editor bspw. ein div mit einer ID einfüge, oder eine Klasse, oder

> was weiß ich, so sieht man ja nicht die fertige Webseite, da kein CSS mit dem HTML

> verknüpft ist. Das ist klar, oder?



Nein, das ist nicht klar. Selbstverständlich muss bereits ein Stylesheet mit dem Dokument verknüpft sein, dessen Inhalte mit dem Editor bearbeitet werden.



> Jetzt würde ich gerne die Möglichkeit haben ein CSS zum Dokument zu verknüpfen, also

> ein einbinden, so dass ich im WYSIWYG-Editor die Seite sehe mit

> CSS-Styles.



Das musst du als *Autor* der Website bereits getan haben! Das hat mit dem Editor, mit dem nur der _Inhalt_ bearbeitet wird, nichts zu tun. Der Redakteur kann und darf kein neues _CSS_ erfinden dürfen!

Wenn du deine CSS-Angaben gemacht hast, dann vergibt der Redakteur die passenden Elemente samt Klassen und IDs -- und dann zeigt auch die Vorschau an, was du willst.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: