title image


Smiley Re: Du berteibst deine Heizung komlett falsch!
Hallo Hausdoc,



es ist genauso, wie Du schreibst: an manchen Tagen fröstel ich bei 22 Grad, an anderen schwitz ich bei 18 Grad (vornehmlich Sonntag abend, wenn die Heizung am WE länger hoch gestellt war). Vielen Dank für Deine ausführliche Darstellung. Ich werde das diesen Winter mal umsetzen! Trotzdem versteh ich nicht, warum dann ständig auf die Nachtabsenkung und so gepocht wird.



Bzgl. DE: ich bin Einzelperson, den ganzen Tag außer Haus, einen Speicher empfinde ich für mich als nicht sinnvoll. Natürlich hätte ich auch den DE der Gastherme nutzen können (eine Leerleitung ist auch so verlegt, dass Umstieg jederzeit möglich wäre, insbesondere dann interessant, wenn man vielleicht doch mal auf solare Energiezuspeisung für WW-Zubereitung umsteigt - auch dafür ist die Therme geeignet), aber ich wollte eine unabhängige WW-Versorgung und im Sommer stelle ich die Gastherme dann komplett aus.

Gruß, woelfchen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: