title image


Smiley Re: die Zeit, die Zeit..@rattengift
----

"unterschwellig zu unterstellen"

----



Eigentlich mache ich das ganz offen.



Warum ich persöhnlich nur gewisse Beweggründe zulasse (für mein eigenes Moralverständniss, das die Welt nicht zu teilen braucht) habe ich dargelegt (Vergewaltigung, Krankheit usw.).

Für alle anderen Gründe, die Dir vielleicht zur Zeit als Unlösbar erscheinen, habe ich kein Verständniss.

Es gibt immer Alternativen, auch wenn man sie selbst nicht sieht. Lieber die Kinderklappe als ein med. Eingriff.



Willst Du noch irgend einmal Kinder haben? Wirst Du dann Deinem NEUEN Kind erklären, worum es keinen grossen Bruder/ keine grosse Schwester hat.

Wenn Du meinst, das Du es dem NEUEN Kind erklären kannst, dann hast vielleicht wirklich Deine Gründe gehabt. Für mich kommt es leider aber so nicht rüber.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: