title image


Smiley Re: die Deutsche Rentenversicherung nervt mich!
Hi,



Du mußt bei FA der Stadt B (Gewerbe) eine sogenannte "Gesonderte und Einheitliche Erklärung zur Feststellung von Grundlagen der Einkommensbesteuerung" abgeben. Dazu muß eine Anlage GSE und evtl EÜR sowie die Gewinnermittlung/Bilanz. Die wird dort bearbeitet, ein Feststellungsbescheid erstellt und an das FA in A geschickt. Die Umsatzsteuererklärung mußt Du dort abgeben.



An das Finanzamt in A (Wohnort) schickst Du Deine Einkommensteuererklärung nur mit der Anlage GSE. Aber eigentlich solltest Du auch zwei Steuernummern haben.


Gruß

Klaus



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: