title image


Smiley Re: Past the point of no return
Hallo,

Du hast Deine Entscheidung für Dich und das Ungeborene getroffen. Ob es falsch oder richtig war kann Dir keiner sagen. Deine Argumente waren jedoch ausreichend, um einen Arzt davon zu überzeugen, dass er diesen Eingriff gemacht hat. Also waren sie dem Grunde nach voll zu verstehen. Warum Du daher hier "angeprangert" wirst, kann ich nicht verstehen... finde ich im Übrigen auch unfair. Was hätte es Dir gebracht, wenn Du danach voller Verzweiflung in ein tiefes Loch gefallen wärst... nichts!!!!

Dass Du Dir nun Vorwüfe machst, kann ich verstehen. Versuche aber Dir Deine zu der Entscheidung relevanten Argumente nochmals in Erinnerung zu rufen. Sieh nach vorne, nicht zurück, auch wenn es schwer fällt.

Dir alles Gute

Andreas
**Damals... das waren noch Zeiten, als alles noch so war wie früher**

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: