title image


Smiley genau das ist der Punkt..
..der mich an solchen Debatten immer nervt: Wenn es um Abtreibung geht das die Allgemeinheit unbedingt etwas an und das ungeborene Kind muß per Gesetz geschützt werden,die Entscheidungsfreiheit der betroffenen Frau wird eingeschränkt.Hinzu kommt auch noch der moralische Druck der auf die Schwangere ausgeübt wird. Ist das Kind dann da ist es eher Privatsache wie man es groß bekommt.

ich glaube die Entscheidung vor der Sweety gestanden hat ist unglaublich schwer .Ich hoffe,sie wird einen Weg finden damit klar zu kommen.

Gruß Mim
Die Welt hat genug für Jedermanns Bedürfnisse-aber nicht für Jedermanns Gier (Ghandi)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: