title image


Smiley Re: Lose Seiten Binden? Wie halbwegs gut, ohne große Kosten?
Hi



Ich weiß nun nicht, ob d a s Deinen Ansprüchen genügt!

Ich würde Bucheinbindefolie (DC-Fix-Folie) entspr. zurechtschneiden und mit jeweils schmalem Rand (5mm oder so) auf Vorder- und Rückseite vertikal

(längs des "Buchrückens")aufkleben.

Wäre wie ein gigantisch breiter Tesafilm!



mfG



Adi
========================================================================================== @BOB: Friede deiner Seele und Gott mit Dir Wenn meine Aussagen und Tipps der Wahrheitsfindung dienen, bin ich mehr als zufrieden. Leider kann ich keine Gewährleistung für die von mir nach bestem Wissen und Gewissen formulierten Tipps geben.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: