title image


Smiley Re: Gebrannt spielen, gefährlich?
Das Spielen mit gebrannten CD´s ist immer riskant.Für den Fall das das Spiel eine Codezahl hat, so kann man herausfinden, welche Nummern online sind, bzw. welche Nummern versucht haben sich doppelt anzumelden.Ist zwar unwahrscheinlich, dass man erwischt wird, aber ich bin der Meinung, dass man seine Lieblingsspiele ruhig im Original kaufen sollte, denn dann ist man ja immer fein raus.Solltest du mal auf eine nicht private Netzwerksession gehen, so rate ich Dir dringends, alle Raubkopieen nicht mitzunehmen. ( Ich gehe davon aus, dass eigentlich JEDER sich mal ein Spiel als Kopie besorgt hat und wenn es nur als Spieletest gedacht war.)Denn auf den nicht privaten Netzwerkparties kann es schon vorkommen, dass Leute überprüft werden.Ich habe es zwar noch nie selbst mitbekommen, aber ich weis von einer LAN in HH, dass einem der PC beschlagnahmt wurde..... ( Pech sag ich dazu)Also kauf dir lieber die Spiele im Original, das ist auf jeden Fall sicherer als mit Kopieen rumzuhantieren, und Dein Geld wird auch wieder in die Entwicklung neuer Spiele gesteckt, die dann noch besser, schneller, und aufwendiger sind als die Heutigen.Ich bin kein Feind von Raubkopieen, aber ich denke mit etwas Verstand wird sich jeder selbst denken können, welchem Vorteil einem ein Original bringt, wenn es denn wirklich mal zur einer Überprüfung kommen sollte. Denn Raubkopieen zu besitzen ist immer noch eine Straftat. Solltest du aber ein Original haben, und dir davon eine Sicherheitskopie ziehen, so kann niemand etwas sagen.Ich persönlich nehme auf LAN-Parties immer meine Sicherheitskopieen mit, denn wenn mal etwas geklaut werden würde, was zum Glück noch nie vorkam, würde es nicht so wehtun, als wenn die ganzen Originale weg wären.Die entgültige Entscheidung liegt aber immer bei einem Selbst.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: