title image


Smiley vorher bitte das hier lesen (sehr lang)...
überleg dir mit welchem spiel du das online gaming entdeckst. ut2003 wäre auch ein guter einstieg, vor allem sind dir die gegner nicht so viel im vorraus. was die veteranen in 3 jahren gelernt haben lernst du nicht in 3 wochen. ut2003 ist relativ neu und alle fangen bei null an.





also:

Haben wir uns nicht alle schon einmal die Frage gestellt, während wir auf einem der unzähligen cs servern gespielt haben \\\"Wow ist das ein highskiller mit GOD-LIKE Reflexen von einem Top-Clan? Oder einfach nur ein armseliger cheater?\\\"?



Ich möchte in diesem Text mehr auf das Cheaten eingehen, welche Erfahrungen ich damit gemacht habe und wie meine Reaktionen auf dieses heikle Thema waren...

Mein CS Leben begann so ungefähr vor 2 Jahren, das war glaube ich damals die Beta 7. Ich kann mich noch sehr gut an das „erste Mal“ erinnern, meinen Stat von 3 zu 23 und meinem 33.6 K Modemping von 1200. Doch das erste mal in meinem Leben habe ich online gegen menschliche Spieler gespielt, ich zitterte am ganzen Körper, das Spiel, die Spannung, nie hatte ich davor so ein Spiel gespielt. Nun, die Faszination war groß und die Spielsucht wurde von Tag zu Tag immer größer, bis ich fast den ganzen Tag vor meinem Rechner verbrachte. Schlechte Noten, Stress mit meiner Freundin waren die unvermeindbaren Folgen.

Mit dem Wort \\\"Cheat\\\" habe ich damals noch nichts anfangen können, ausser bei AOE mit den Photonsoldiers.

Man geriet immer tiefer und tiefer in die Szene, ob es nun TAMM oder mTw war, ein Clan musste her. Nach vielen Anlaufversuchen, trotz großem Willen ganz oben mitzuspielen, scheiterte mein Clanleben sodass ich mich für einen Lanclan entschied und nur noch just4fun auf den Publics rockte. Ich habe viele Clanangebote bekommen, viele Anfragen kamen, ich spielte nun mal ausgesprochen gut obwohl ich nie über die 30 fps kam und 1,5 Jahre lang mit D3D Modus gespielt habe (ja lacht mich aus). Nebenbei wurden die Cheaterschreie immer grösser und viele Gerüchte entstanden wobei auch TAMM in die Schusslinie geriet. Auf den Servern wurde ich immer öfter als Cheater beschuldigt, ich müsste eine Datenbank anlegen um noch Überblick über die Anzahl der Beschuldigungen zu haben.

Es nervte einfach nur weil man einen guten Stat hatte so angeflamet zu werden, auch wenn andere beschuldigt wurden bat ich die Leute damit aufzuhören weil ich selber weiss wie nervtötend diese Angelegenheit ist. Nie konnte ich es akzeptieren das eine Person auf dem Server ein Cheater war. Ich selbst habe es mal versucht, Speedhack war das einzige was ich mal hatte, und lol, gerne denke ich an die Zeit zurück als 20 Leute auf dem Server mit 2000 Km/H durch die Map rannten und innerhalb 0,5 Sekunden ihr ganzes Magazin leergeschossen haben, es machte nach dem 2ten mal keinen Spaß mehr deswegen habe ich es auch gelassen. *Ehrenwort*. Umso mehr freute ich mich über die Programme wie Punkbuster oder Cheating Death, ich dachte immer das Cheaten fast unmöglich sei, und das bestätigte sich für mich noch mehr als HL-Guard erschien, ich dachte mir \\\"HAHAHA ihr scheiss Cheater, am besten ihr gebt -format c:- ein\\\". Und endlich konnte ich mal aufatmen in CS, keine Beschuldigungen mehr und keine unnötigen Kicks. Das Online-Leben hat wieder Spass gemacht. Einige Zeit später fing einer meiner Freunde an das Strafejump Script zu benutzen, und es war am Anfang auch nicht verboten, auf vielen Servern wurde dies locker aufgefasst und diese Personen wurden auch nie gekickt oder gebannt. Ich war trotzdem dagegen weil es nun mal echt unfair war.

Ich und meine 2 RL Freunde verbrachten nach ca. einem Jahr nun fast 6 Stunden täglich im I-Net mit der Absicht immer besser und besser zu werden. Wieder versuchten wir einen guten Clan in die Welt zu setzen, doch durch die Faulheit einiger Personen *hust* ging auch dieser in die Brüche. Vor lauter Frust versuchte ich mein Glück bei einem Mittelklasseclan, da sammelte ich wieder die nötige Motivation obwohl wir nicht allzu erfolgreich waren, viele Leute habe ich dennoch ins Herz geschlossen und der Abschied viel mir umso schwerer. Doch dann kam der Schock, zu Besuch bei einem meiner 2 besten Online Kumpanen habe ich ein Video gesehen, es war das erste OGC video, und es schockte mich, ich konnte es nicht glauben. Das erste mal habe ich in bewegten Bildern gesehen wie ein Cheat abläuft, ich lachte darüber wie simple es aufgebaut war mit den ingameMenüs doch zu groß war das Vertrauen in die Anti-Cheat Programme die fast jede Woche erneuert wurden. Ich ignorierte dies und ging weiterhin auf Servern n00bs schlachten. Nach ca. 5 Monaten viel auch dieser Clan auseinander und ich nahm mir wieder mein altes Ziel vor Augen, jetzt musste ich es noch einmal versuchen, ein einziges mal noch einen Versuch starten um ganz nach oben zu kommen.

OGC fand immer mehr FANS und immer mehr AntiCheat Programme erblickten das Licht der Welt welches das connecten auf Servern immer komplizierter machte, doch OGC machte keinen halt. CS verlor immer mehr seinen Reiz und es gab eine Zeit an denen ich nur noch 10 bis 30 min am Tag spielte. Es gibt einen Server der sich Nubitreff nennt, viele von euch kennen diesen bestimmt auch, ich bekam seine IP zufällig zu Händen, und schwupps, war der Reiz wieder da, mit einer Rangliste für einen jeweiligen Server machte die ganze Sache wieder einen Sinn, hier sah ich die Chance mir einen Namen zu machen, hartnäckig spielte ich Tag für Tag auf diesem Server und immer mehr Menschen begrüßten mich auf dem Server, der Nubitreff hatte einen Namen für Sicherheit. Freunde versicherten mir das dieser Server eine cheatfreie Zone wäre was sich auch eine Zeitlang bestätigt hatte. Ich schaffte es zwischen ca 3000 Spielern mit meiner AWP mich auf Rang 1 zu platzieren *angeb*. Nun, in der Zwischenzeit erschien 1.4 womit auch das VAC kam und CS hatte wieder mehr Vertrauen gewonnen.

Leider musste ich in dieser Zeit inaktiv gehen da meine Abschlussprüfungen vor der Tür standen. Satte 2 Monate war ich inaktiv, sehr selten habe ich CS gespielt, hochgerechnet 2mal in der Woche, und 2 Wochen vor dem Release von 1.5 kam ich wieder.

Back to the Roots. Wie zu erwarten war der erste Server der Nubitreff, doch was war? Zu schlecht habe ich gespielt, viele neue Gesichter, und unglaublichw \\\"highskilled\\\" Spieler waren plötzlich auf den Server. Ich fragte danach meinen Kumpel was denn mit dem Nubitreff lossei, er meinte ,dass ich erst zu meiner alten Form zurückkommen sollte und erst dann da drauf soll, denn der Standard auf dem Server sei gewachsen also sozusagen der \\\"Highskill0rtreff\\\". Schön und gut, das nahm ich mir auch vor, ich suchte mir einige gute Server und fing wieder an Tag für Tag zu trainieren, von Woche für Woche verbesserte ich mich, und ich kam zurück zu meiner alten Form, mir wurde bewusst das ich keine Zeit mehr mit Publics verschwenden darf, jetzt wollte ich endlich einen guten Clan joinen, Top20, ach was sag ich TOP 10 sollte es sein. Ich habe angefragt bei einigen Clans, und ich weiß nicht... man wird gleich als n00b abgestempelt wenn man im mirc bei einem Clan anfragt \\\"ob sie noch Member benötigen\\\" Nach vielen aberzigmillionen Versuchen schaffte ich wenigstens ein 1on1 zu arrangieren, der erst nach einer Woche stattfand. In dieser einen Woche kam eine Nachricht von einem meiner besten Online-Kumpel: [\\\"LOOOL, du wirst es nicht glauben ich habe OGC\\\"] ...........was glaubt ihr wie ich mich gefühlt habe?? Wie sollte ich wohl darauf reagieren?

Wir sind danach auf den selben Server gegangen und er musste mir versprechen das er nicht ins gegnerische Team geht. Naja und so besonders hat er meiner Meinung nach nicht gespielt, er hatte einen stat von 18 zu 7 was für mich eher harmlos aussah. Am nächsten Tag hatten wir ausgemacht das wir bei ihm einen Filmabend machen. Nach dem Film fragte er mich ob ich es mal versuchen will, ich sagte nein aber ich wollte ihm zuschauen. Ich setzte mich neben ihn und wartete ab.

CS über OGC starten und connecten, es erscheint der Text „ HL-Guard überprüft ihre Fesplatte nach Cheats“ und danach war er auf dem Server.

Genau DAS war der Zeitpunkt indem sich meine ganze CS-Weltanschauung veränderte. Ich weiss nicht genau was das für ein Gefühl war, ich denke es war Mitleid. Mitleid mit den Opfern, Mitleid mit denen die hinter Ecken darauf warteten bis mein Freund \\\"unwissend\\\" vorbeirennt. Mitleid mit den 14 jährigen die noch volle Hoffnung ans pro gamen setzten, Mitleid mit meinem 13 jährigen Bruder der auch auf dem Server war. Es erschreckte mich wieviele Menüs es gab, wieviele Einstellungen man vornehmen konnte , Aimbot, Aim Target, Wallhack, Scripts, Speedhacks, radarhack und und und..... Da fragte mich mein Freund nochmal ob ich es nicht kurz probieren will, ich setzte mich an den Rechner und ließ alles auf mich zukommen. Ich fing an das erste mal zu –cheaten-. Viele von euch fragen sich bestimmt wie man sich wohl dabei fühlt, wie man reagiert auf verschiedene Situationen. ICH habe es erlebt, und der Moment als ich meinen ersten Frag als Cheater machte, erfüllte mich mit Trauer. Es scheint übertrieben zu klingen aber ich war wirklich traurig und schockiert. Ihr müsst euch vorstellen 2 Jahre habe ich gehofft und trainiert und jetzt dass.

Aber ein Funken Hoffnung bestand noch, den in dieser Woche sollte auch das neue Update des VAC kommen. 2 Tage später war es auch soweit und es erschien auch. Ich hoffte das es nun endgültig vorbei ist und die Cheater gebannt werden. Mein Freund bestätigte aber nur das er von sehr wenigen Servern gebannt wurde. Was ich eigentlich nicht glauben wollte. Naja, ich hatte jetzt ein wichtiges 1on1 vor mir und ich wollte das jetzt nicht versauen also trainierte ich wieder die letzten Tage.

Nun war es endlich soweit, dies war meine Chance, gegen einen TOP Clanmember zu spielen, klar hatte ich wenig Clanwar Erfahrungen, obwohl ich in meiner Cs Karriere nur 2 1on1 bestritten habe (weil ich es schwachsinnig finde) war ich der Meinung dies locker überstehen zu können. Ich wollte nicht gewinnen sondern eher ein gutes Spiel machen.



Wir spielten Aztec, ich durfte nur als Terror spielen, das Spiel ging bis 30, die ersten 5 Runden only Pistols, kein Kevlar, keine Grenades und die ganze Zeit nur durchs Holztor.

Von diesen 5 Runden gewann ich auch alle 5 was mich am Anfang sehr wunderte, ihn natürlich auch. Bevor noch die 6te Runde anfing gab es ein Restartround, und er sagt \\\"jo.. das war nur aufwärmen\\\". Naja, \\\"was solls\\\" habe ich mirgedacht, es sind ja schliesslich Top Leute, ab jetzt durfte man aber auch normale Waffen kaufen ausser die AWP. Die erste Runde gewann ich mit der Pistole, kurz darauf war er plötzlich weg vom Server, ich dachte mir nicht viel dabei und war mir sicher das es wohl an seiner Verbindung lag. Ca nach 1 Minute war er wieder auf dem Server und meinte das er vergessen hatte ICQ auf away zu setzten und ihn viele angelabert hatten. Naja gut,, nach einem weiteren Restartround gings dann von neuem los......

Pistolrunde...verloren, 2 Sparrunden für die AK, ...Zwischenstand 0 zu 3, Ak47 gekauft und losgestürmt.... verloren. Nach ca 18 Runden stand es dann 3 zu 15 für ihn, hmm sieht für alle eigentlich normal aus, aber nicht die Anzahl der Frags ist hier wichtig, sondern die Art und Weise wie diese 15 Frags entstanden sind. Ich habe sogar eine Demo gemacht und deswegen weiss ich dies auch so genau, von diesen 15 Frags hat er mich 3 mal gekillt als wir Sichtkontakt hatten. Der Rest entstand als ich mich hinter den eckigen Felsen verschanzte, klar entstehen jetzt Schreie wie „Haja klar du n00b, es ist doch normal das man durch die Wand ballert wenn man weiss der Gegner verschanzt sich dahinter.“ Doch ich spreche aus Erfahrung, es waren gezielte Schüsse und erst wenn ich nur noch 14 Healthpoints hatte ist er mit seiner Pistole losgestürmt. Wenn ihr fragt wie ich meine 3 Frags geschafft habe, ich kann nur sagen das ich vor ihm aus dem Holztor herauskam und nur noch abwarten musste. Das Gesamte Spiel habe ich dann 14 zu 30 verloren, weil als es 25 zu 5 stand durfte ich die einzig ware, meine geliebte AWP benützen. Naja ihr Cheater, gegen AWP futzis ist kein Kraut gewachsen.

Trotz der Aufholjagd war der Hass zu groß. Ich war enttäuscht, ein Top Clan, ein Top Spieler wie konnte das möglich sein?? Hat das denn vor mir niemand bemerkt? Ihr könnt euch nicht vorstellen wie ich mich darüber aufgeregt habe, ich habe meinen Rechner heruntergefahren und habe mich schlafen gelegt. 2 Stunden später laberte ich mit meinem Kumpel darüber, seine letzte Message an mich war \\\" www.v****.de\\\" da bin ich dann auf diese News gestoßen.



The OGC 10,1 (no beta) appeared and runs with the current VSM. It is however amazing that the OGC without the update recognition of the VACs was published. The OGC can now update, independently not unload itself so, should valve.



Einen Tag später auf das



VAC was updated today, so the old beta versions of OGC hook will not work any more. But we have added OGC 10.1a in our Downloads! There\\\'s also a few new features, like Winamp3 support and a anti-screenshot feature. Note: If you\\\'re getting detected by vac randomly, then please download ogc 10.1a. this issue is fixed now.



Jetzt ratet mal was ich gemacht habeÂ….

Ja es ist wahr ich habs getan, ich habe es runtergeladen und auch installiert, ich hatte noch einen alten CD-KEY, den noch geschwind eintragen und es kann losgehen. Und ihr werdet es mir nicht glauben, es war der Zeitpunkt indem CS für mich gestorben ist. Auf dem ersten Server war alles harmlos, ich habe versucht es unauffällig zu machen, und es hat auch sehr gut geklappt. Das Gefühl von Trauer kam wieder in mir auf, ihr könnt mir glauben, es macht wirklich keinen Spass, wenn ihr schon solange CS spielt und dann anfängt zu cheaten werdet ihr es garantiert wieder entfernen, ausser... dazu komme ich noch gleich.



Ich war der beste auf dem Server, und es waren wirklich nicht so besonders gute Spieler auf dem Server, viele meinten das ich von n! bin oder sogar von mTw, manche fragten mich nach meiner history etc, und es gab auch die Leute die versuchten zu verhindern das mich Leute Cheater nannten, was ich früher immer gemacht habe.

Es wurde mir dann zuviel, ich konnte es nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren, bevor ich ging habe ich es dann zugegeben das ich gecheatet habe, einige meinten danach \\\"scheiss hurbeeeeeeeeep...\\\" und die anderen fanden es sogar ok das ich es zugab und baten mich vom Server zu gehen, ich wollte ihnen klarmachen das es jetzt einfach unmöglich ist OGC aufzuhalten. Ob ich das geschafft habe ist ne andere Sache. Nun, einmal wollte ich noch auf meinen geliebten Nubitreff und mal sehen ob dieser auch wirklich seinem Namen gerecht wird. Doch ohne Probleme kam ich auf diesen Server und der entscheidende Wendepunkt begann hier.

Ich spielte ca 10 min lang, und wisst ihr was das beste war..... mein Stat von 4 zu 15 mit OGC. Entweder müssten das PRO²PROPROPROPROPRO GAMER sein die mich über Spionagesatelliten in meinem Zimmer vor meinem Rechner ausspionieren, oder es waren stinknormale Gamer mit OGC 10.1. Ich habe wirklich nur noch gelacht über die Situation in der ich mich befand. Ich konnte sehen wie mich die Leute durch die Wand beobachtet haben, da ich auch WH anhatte und wenn ich als Spec. in die First Person Perspektive schaltete konnte ich genau das gleiche sehen was er auch sah. Ich habe es genau gesehen wie sie die Spieler hinter der Wand verfolgen und das schlimmste daran ist die Anzahl dieser Spieler, zum Schluss hat man sich nur noch durch die Wand erschossen. Nun, das ist der Grund warum ich morgen auch noch cheaten werde, denn ich gehe auf die Jagd.

Denn wirklich nur mit Cheats kann man Cheater aufspüren, 12 Cheater sind mir heute begegnet, zwar war mein Stat unter aller Sau aber ich achte darauf das ich nur Cheater erschiesse. Ich gehe auf einen Server, gebe Kill ein und beobachte erst mal einige Player. Den Rest meines Serveraufenthaltes verbringe ich nur noch mit dem Erschiessen dieser Personen. (Wie das schon klingt)

Es macht keinen Spass, es gibt keine Spannung, doch ich hoffe das ich diesem Cheater klarmache das ich auf diesem Server bin und das ich genauso cheate und das er nicht zu seinem erwünschten Stat kommen wird ( Selbstjustiz) ;]. Ich denke ich überteibe langsam (Liegt wohl am Film \\\"Der blutige Pfad Gottes\\\").

Was ich mit dieser unendlich langen Geschichte erklären will ist , dass ICH die Hoffnung verloren habe, ich frage mich was sich die Top Clans eigentlich noch erhoffen. Pro Gaming??? Gibt es denn überhaupt noch Hoffnung für ein Cheatfreies CS? Denn diesmal hat VALVE etwas getan, und VAC eingeführt. Doch OGC hat dies innerhalb von 12 Stunden geknackt und ich finde das ist der Beweis dafür das es einfach unmöglich ist.

Ich will hier niemanden beschuldigen, und keinem Clan unterstellen das sie cheaten. Ich hoffe für mTw und Co. das ihr euch bewusst seid wieviel Verantwortung ihr trägt. Ich habe einen kleinen Bruder und ich sehe wie fasziniert er von der ganzen Szene ist, obwohl er ein typischer CS- Kiddie ist, der nach jedem Death \\\"CHIETA\\\" schreit, hat er ein Wunsch, der Wunsch, soviel Anerkennung wie mTw zu ergattern, auch jedes Mal 12387192 Querrys pro Tag zu bekommen. Deswegen sollten die großen Clans die Realität nicht verheimlichen.



Von meiner Seite aus möchte ich mich entschuldigen für all meine Rechtschreibfehler, habt Verständniss es ist 4:34. Es tut mir Leid das mein Text so lang geworden ist, jedoch konnte ich euch trotz dieser vielen Seiten kaum einen Eindruck darüber geben, wie ich mich in dieser Sache fühle. Deswegen werdet ihr, was ich nicht hoffe, bestimmt vieles falsch verstehen. Es wird wie immer diese Klugscheisser geben die meinen, alles immer besser zu wissen.

Ich werde so wie es aussieht auf viel Kritik zustossen, deswegen richte ich zur Sicherheit gleich mal eine e-mail Adresse ein.

Ich werde weiterhin noch cheaten, ich werde mein OGC immer wieder aktualisieren und wie verrückt betrügen.

Bis ich von allen Servern gebannt bin, wenn das geschehen ist kaufe ich mir CS noch mal und werde wie gewohnt mein Cheatfreies, spannendes, spaßmachendes CS Leben weiterführen.

Beweist euer Können auf Lans und nicht im Internet. Macht was Sinnvolles mit eurer Zeit, versucht es besser zu gestalten.



Skill beats cheats? n0 way!


Athlon Thunderbird - Like a Pentium on crack...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: