title image


Smiley Re: 4x schneller.....und was war früher
-> Warum sollten 80 % der Macintosh-Käufer ein CRAP-OS statt OS X auf ´nem Mac laufen lassen?!?



1. Nenne mir sachlich einen besonderen Vorteil eines OS X gegenüber Win XP auf dem selben Rechner. Entgegen aller Unkenrufe läuft XP im Normalfall extrem stabil und problemlos (ich hab in über 5 Jahren seit Win 2000 auf >10 verschiedenen Rechnern nie einen Bluescreen erlebt, der kein Hardwarefehler war). Es kann alles, was ein OS können muss, technisch sind OS X und XP auf ähnlichem Level (wobei es eigentlich ja nicht mehr um XP geht, sondern eher um Vista).



2. Der Knackpunkt: Eigentlich jedes im Firmen- oder Privateinsatz relevante Programm gibt's in einer Windows-Version. Bei OS X sieht das etwas anders aus. Weniger Hardware, weniger Software (v.a. daraus resultiert auch die Problemlosigkeit).



Kleines Beispiel aus meinem persönlichem Umfeld: Früher gab's anständige CAD-Software nur unter Unix. Die Rechner waren schnell, sauteuer und zu nix anderem zu gebrauchen. Dann wurden die x86-PCs leistungsfähiger, Programme wie MS-Office zum Standard an jedem Arbeitsplatz. Um nicht an jedem Arbeitsplatz zwei Rechner bereitstellen zu müssen, wurden Windows-Versionen gefordert (die Hersteller wären ja lieber auf Linux umgeschwenkt, hätte den Firmen aber nix genutzt solange es kein MS Office für Linux gibt). Und schwupp waren die Unixe tot (sie leben immer noch, aber keiner darf es wissen ;) ).

- Was wird wohl passieren in einer Firma, die bisher OS X und Windows in einem Netzwerk betreibt?

- Nenn mir z.B. ein brauchbares MCAD-System auf dem Mac (es gibt keins - NULL, NICHTS)

- Wenn die Entscheidung für Windows erstmal gefallen ist, braucht auch keiner mehr nen Macintosh. Mann kann seinen Rechner genauso bei Dell, HP oder Aldi kaufen und vom gesparten Geld in den Urlaub fliegen (ok, etwas übertrieben ;) )



Klar hat der Mac eine loyale Kundschaft (meine Mutter zum Beispiel...), aber er ist in vielen Bereichen nur eingeschränkt nutzbar. Apple hat mit Sicherheit gute Lösungen, aber leider nicht für alle.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: