title image


Smiley Re: Prinzipiell ja.
Bauchhöhlenschwangerschaft bzw. Extrauteringravidität würde man das entsprechene bei einer Frau nennen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bauchh%C3%B6hlenschwangerschaft



>Die hormonelle Auswirkung einer Schwangerschaft könnte einem Mann

>noch nicht bekannte Probleme bereiten.

Die Hormone des Mannes könnten auch die Entwicklung des Kindes stören.

Gruß JoKu

 

Tipps für Gewerbe, Kindergeld, BAföG, Steuererklärung ...www.klicktipps.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: