title image


Smiley Re: Pack den Code in das Worksheet_Change-Ereignis oT
Hallo!



Um den Bereich, in dem das Makro wirken soll, einzuschränken, verwendest Du intersect. Und gegen eine Endlosschleife hilt enablevents = false.



Das sähe dann etwa so aus:



Option Explicit



Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

Dim r As Range

On Error GoTo Ende

Set r = Union(Range("a2:a9"), Range("a12:a15"))

If Target.Cells.Count = 1 And Not Application.Intersect(r, Target) Is Nothing Then

Application.EnableEvents = False

MsgBox "Mein Makro"

End If

Ende:

Application.EnableEvents = True

End Sub



Hierbei wird nur reagiert, wenn nur eine einzelne Zelle geändert wird.

Den Msgbox-Befehl musst Du noch durch den Aufruf Deines Makros ersetzen.



Gruß

Manes
Ob ich Spotlight gut finde? Also wenn ich ehrlich sein soll, müsste ich lügen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: