title image


Smiley Re: Frage zu Klimaanlage/Climatic/...
Mich stört an diesen ganzen Tests, dass häufig weder die Kriterien noch der/die Initiatoren bekanntgegeben werden. Ganz abgesehen von der mentalen Einstellung zum Umweltschutz und zur Energieeinsparung zu Gunsten oder zu Lasten der Gesundheit des sässhaften oder mobilen Menschen.



Da gehe ich ganz mit Deiner Einstellung konform, bei +30°C und ausreichendem Getränkevorrat bei laufender Klimaanlage einen der nun wieder drohenden Megastaus relativ entspannt zu überstehen als hitzegeschädigt in Panik zu geraten oder gar den Einsatz eines Notarztes zu riskieren. Allmählich neigen die Hysteriker des "Klimawandels" dazu, gar alles zu verteufeln oder uns arm zu reden, was zu einer einigermaßen erträglichen Lebensführung beiträgt.



Außerdem bin ich der festen Überzeugung, dass die Wissenschaft hoch genug entwickelt ist und nur die "heuschreckengeplagten" Entscheider bei Herstellern bislang umweltbelastender Produkte entweder zunächst den alten Gruscht loswerden wollen oder grundsätzlich die Investitionen in mittel- bis langfristige Verbesserungen ihrer Produkte scheuen oder blockieren.



So bestehen doch manche PKW Interieurs fast nur noch aus Einrichtungen zur passiven Sicherheit für tausende von T€uro, während sie Motoren mit Leistungspotenzialen von 60-Tonnern unter der Haube haben, im Gegenwert eines kompletten Klein- bis Mittelklassewagens. Folge: Die Fahrweise der Besitzer und nicht die Hybris der Hersteller wird verteufelt.



Eine der positiven Ausnahmen technischer Weiterentwicklung sind doch daher die bedarfsgerechte und damit energiesparende Klimaautomatik und der Einsatz fckw-freier Kühlmittel, die aus meiner Sicht einen wesentlichen Beitrag zu einem entspannten Verkehrsverhaltensklima und der empfehlenswerten passiven Fahrweise leisten.

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: