title image


Smiley Re: InputStream -> String
Hi!



Ja, das ist mir klar, dass das alles im Speicher liegt, da solls ja auch hin :) Das Problem der ersten Methode war aber, dass nach einer bestimmten Zeit bei größeren Datenmengen (die Daten kommen ja von einer externen Website) die Verbindung einfach unterbrochen wurde. Die zweite Methode funktioniert, Verbindung bleibt erhalten. Aber es ist nicht gerade performant und ich bin auf Java umgestiegen, da PHP mit dem Programm an seine Grenzen stieß und mir C++ für die Anwendung wohl doch zu überheblich erscheint.

Aber so wie es aussieht, ist Java in der Hinsicht auch nicht wirklich schneller.



Danke aber schonmal :)



Viele Grüße,

Maddin
---------------------------------------------------------
Es gibt Leistung ohne Erfolg, aber keinen Erfolg ohne Leistung.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: