title image


Smiley Re: Deadlift - Gesund?!
Hi,



also ich kenne die Übung unter dem Namen "Kreuzheben mit der Langhantel"

Ich kann Dir folgendes dazu sagen:



Es ist allgemein bekannt daß diese Übung sehr belastend für den Rücken ist und die verletzungsgefahr groß ist. Daher wird auch zum Tragen eines Nieresgurtes geraten zur Stabilisierung des Rückens und Anfänger sollten diese Übung nur unter genauer Anleitung ausführen.



Ich selber habe diese Übung lange Jahre gemacht bis ich irgendwann einmal wohl zuviel Gewicht erwischt habe. Danach hatte ich vier Monate lang Schmerzen, seitdem mache ich diese Übung nicht mehr denn es gibt viele Alternativen die genauso gut sind und viel erträglicher für den Rücken sind:



- Diesselbe Übung kannst du mit einer Kurzhantel machen. Du stützt Dich auf einer Bank ab und ziehst die Hantel bis zum bauch langsam und langsam wieder zurück (Gerade beim Rückentraining ist es wichtig die Übung langsam auszuführen). Schonender und du kannst dich auf eine Latseite konzentrieren



- Klassiker: Klimmzüge mit weitem Griff sowohl in den Nacken als auch zur Brust.



- Rudern: Das ist ein Gerät das exact das gleiche trainiert wie das Kreuzheben nur schonender



- Latmaschine: Ziehen zur Brust



- für die untere Wirbelsäule: Hyperextensions



Allgemein:



Der Rücken ist extrem wichtig für die Haltung (zusammen mit dem Bauch) und sehr empfindlich. Ob du ein paar mehr oder weniger Bizepsmuskeln hat - wen interessiert's?

Ein breites Kreuz jedoch schaut gut aus jedoch mußt du aufpassen daß du deinem Rücken durch das Training nicht schadest sondern ihm gutes tust.

Daher immer absolut auf korrekte sowie langsame Ausführung der Übungen achten und nicht mit dem Gewicht übernehmen. Wenn du dich einmal mit dem Rücken ernsthaft verletzt hast, kriegst du das meistens nie mehr wieder 100% los.



In dem Sinne: Keep on Pumping!!!
----- J5 auf dem Spotlight Gruppenfoto :-) -----

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: